Strickanleitung für eine Erstlingsmütze:



Vielleicht interessieren Sie auch diese Strickanleitungen:

 



"Strickanleitung für eine hübsche Babymuetze in den Größen 62,68 und 74,86"

Material:

  • Die Anleitung ist für Wolle mit der Lauflänge ca. 125 m / 50 g,
  • und für Stricknadeln der Stärke 3- 4.

Strickanleitung Teufelsmütze

Gestrickt wird in kraus rechts (alle Reihen auf rechts stricken); glatt rechts geht auch, dann muss die Reihenanzahl angepasst werden und beim Abnehmen in den linksgestrickten Rückreihen beim doppelten Überzug die Maschen vorher verschränken.

Zeichenerklärung:

  • 1+1 = aus einer Masche 1 M rechts + 1 M rechts verschränkt herausstricken; also 1 M zunehmen.
  • 2+2 = 2 mal hintereinander 1+1
  • 1 dÜ = ein doppelter Überzug= 2 Maschen zusammen abheben, nächste Masche normal
    rechts stricken und dann die abgehobenen Maschen zusammen über Masche überziehen;
    also abnehmen.

 

Maschen rechts verschränkt zunehmen:

Rechts verschränkt zunehmen ist ganz einfach: einfach die erste Masche wie normal rechts stricken, aber die Masche nicht von der linken Nadel runterlassen. Noch eine Masche rechts könnte man aus dieser einen Masche ja nicht mehr stricken, also sticht man so in die Masche ein, als ob man die links stricken wollte.
Aber weil der Faden ja hinter dem Strickstück ist, geht links nicht - ergo: einfach die Nadel wie zum Linksstricken einstechen und den Faden wie beim Rechtsstricken von hinten nach vorne holen.

 

Größe 62, 68 :

Maschenanzahl :

Größe 62/68 : 115 Maschen anschlagen, Größe 74 : 127 Maschen.

 

1.Reihe und alle Hinreihen bis zur. 21. Reihe:
1M,1+1, 20M, 1dÜ, 20M, 2+2,9M,1dÜ, 9M, 2+2, 20M, 1dÜ,20M, 1+1, 1M

2. Reihe: 2.Reihe u. alle anderen Rückreihen bis zur 22.Reihe rechts stricken und dann weiter wie unten erklärt.

 

Erklärung der ersten beiden Reihen:

Man schlägt erstmal 115 Maschen an (zB. bei Größe 62/68). Die erste Masche der angeschlagenen Maschen strickt man rechts. Bei der nächsten Masche nimmt man eine Masche zu, man stricke also dieser Masche 1 Masche rechts und 1 Masche rechts verschränkt. Dann kommen 20 Maschen einfach nur rechts. Die nächsten beiden Maschen hebt man ab, strickt die nächste Masche rechts und ziehst dann die beiden abgehobenen Maschen über die gerade gestrickte. Dann kommen 20 Maschen einfach nur rechts. Jetzt strickt man aus der nächsten Masche wieder eine heraus - und aus der nächsten noch einmal. Dann geht es weiter mit 9 rechten Maschen. Die nächsten beiden Maschen hebt man ab, strickt die nächste Masche rechts und zieht dann die beiden abgehobenen Maschen über die gerade gestrickte. Wieder 9 rechte Maschen, die nächste Masche "verdoppeln", die Masche danach auch, 20 Maschen wieder rechts. Die nächsten beiden Maschen hebt man ab, strickt die nächste Masche rechts und zieht dann die beiden abgehobenen Maschen über die gerade gestrickte. 20 Maschen rechts, 1 Masche zunehmen und die letzte Masche rechts.
2. Reihe: 2.Reihe u. alle anderen Rückreihen bis zur 22.R rechts stricken und dann weiter wie unten erklärt.

 

22.Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
23. Reihe: 22M, 1dÜ, 31M, 1dÜ, 31M, 1dÜ, 22M

24. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)

25. Reihe:1M, 1+1, 19M, 1dÜ, 19M, 2+2, 8M, 1dÜ, 8M, 2+2, 19M, 1dÜ, 19M, 1+1,
1M

26. Reihe:
Rechte Maschen (Rückreihe)

27. Reihe: 21M, 1dÜ, 29M, 1dÜ,29M, 1dÜ, 21M.

28. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
29. Reihe: 1M, 1+1, 18M, 1dÜ, 18M, 2+2, 7M, 1dÜ, 7M, 2+2, 18M, 1dÜ, 18M, 1+1,
1M

30. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
31. Reihe: 20M, 1dÜ, 27 M, 1 dÜ, 27M, 1dÜ, 20M

32. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
33. Reihe: 19M, 1dÜ, 25M, 1dÜ, 25M, 1dÜ, 19M
34. Reihe: 18M, 1dÜ, 49M, 1dÜ, 18M
35. Reihe: 17M, 1dÜ, 22M, 1dÜ, 22M, 1dÜ, 17M
36. Reihe: 16M, 1dÜ, 43M, 1dü 16M
37. Reihe: 15M 1dÜ, 19M, 1dÜ, 19M, 1dÜ, 15M
38. Reihe: 14M, 1dÜ, 37M, 1dü 14M
39. Reihe: 13M 1dÜ, 16M, 1dÜ, 16M, 1dÜ, 13M
40. Reihe: 12M, 1dÜ, 31M, 1dü 12M
41. Reihe: 11M 1dÜ, 13M, 1dÜ, 13M, 1dÜ, 11M
42. Reihe: 10M, 1dÜ, 25M, 1dü 10M
43. Reihe: 9M 1dÜ, 10M, 1dÜ, 10M, 1dÜ, 9M
44. Reihe: 8M, 1dÜ, 19M, 1dü 8M
45. Reihe: 7M 1dÜ, 7M, 1dÜ, 7M, 1dÜ, 7M
46. Reihe: 6M, 1dÜ, 13M, 1dü 6M
47. Reihe: 5M 1dÜ, 4M, 1dÜ, 4M, 1dÜ, 5M

48. Reihe: 4M, 1dÜ, 7M, 1dÜ, 4M
49. Reihe: 2x 2M rechts zusammenstricken, 1M, 1dÜ, 1M, 1dÜ, 1M, 2x 2M re verschränkt zusammen stricken.
Die restlichen 9 Maschen zusammenziehen, die Naht am Hinterkopf schließen.

 

"Die restlichen 9 Maschen zusammenziehen, die Naht am Hinterkopf schließen" bedeutet das man den Faden (am besten lang abschneiden, damit man damit die Naht per Maschenstich verschliessen kann) durch die verbleibenden 9 Maschen durchzieht (ggfs. mit zuhilfenahme einer Häkelnadel) und den Endfaden durch die Schlaufe (vorn an der ersten Masche) zieht.
Dabei zieht man dann am Faden und das Strickstück schließt sich kreisförmig.

 

Die Bänder zum zubinden an der Teufelsmütze sind einzeln gearbeitet.
Dafür mit einer Häkelnadel soviele Luftmaschen anschlagen, wie das Band lang sein soll, und ein oder zwei Reihen (je nach Garnstärke) feste Maschen häkeln. Dasselbe kann man auch stricken, in dem man einfach soviele Maschen anschläg, wie man benötigt und ein oder zwei Reihen strickt.
Man benötigt zwei Bänder, je eins für jede Seite und näht diese dann später an die Seiten der Mütze. Hier sollte man nur darauf achten, das die Stelle durch das annähen nicht zu "dick" wird, damit es beim tragen der Mütze nicht drückt.
Optional kann man auch Maschen aus der Seite der Mütze aufnehmen (ca. 3-4 Maschen) und strickt oder häkelt dann das Band direkt an die Mütze.

 

 

Größe 74, 86 :

Maschenanzahl :
Größe 74/86 : 127 Maschen anschlagen.


1.-23. R: 1M, 1+1, 22, 1dÜ, 22M, 2+2, 11M, 1dÜ, 11M, 2+2, 22M, 1dÜ, 22M, 1+1,
1M
2.-42. Reihe: alles rechts stricken
25. Reihe: 24M, 1dÜ, 35 M, 1dÜ, 35M, 1dÜ, 24M
27. Reihe: 1M, 1+1, 21M, 1dÜ, 21 M, 2+2, 10M, 1dÜ 10M, 2+2, 21 M, 1dÜ, 21M, 1+1, 1M,
29. Reihe: 23M, 1dÜ, 33M, 1dÜ, 33M, 1dÜ, 23M,
31. Reihe: 1M, 1+1, 20M, 1dÜ, 20M, 2+2, 9M, 1dÜ 9M, 2+2, 20M, 1dÜ, 20M, 1+1, 1M,
33. Reihe:22M, 1dÜ, 31M, 1dÜ, 31M, 1dÜ, 22M (entspricht Reihe 23 in obiger Anleitung zur Größe 62/68 R. 23-49)
34. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
35. Reihe:1M, 1+1, 19M, 1dÜ, 19M, 2+2, 8M, 1dÜ, 8M, 2+2, 19M, 1dÜ, 19M, 1+1, 1M
36. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
37. Reihe: 21M, 1dÜ, 29M, 1dÜ,29M, 1dÜ, 21M.
38. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
39. Reihe: 1M, 1+1, 18M, 1dÜ, 18M, 2+2, 7M, 1dÜ, 7M, 2+2, 18M, 1dÜ, 18M, 1+1, 1M
40. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
41. Reihe: 20M, 1dÜ, 27 M, 1 dÜ, 27M, 1dÜ, 20M
42. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
43. Reihe: 19M, 1dÜ, 25M, 1dÜ, 25M, 1dÜ, 19M
44. Reihe: 18M, 1dÜ, 49M, 1dÜ, 18M
45. Reihe: 17M, 1dÜ, 22M, 1dÜ, 22M, 1dÜ, 17M
46. Reihe: 16M, 1dÜ, 43M, 1dü 16M
47. Reihe: 15M 1dÜ, 19M, 1dÜ, 19M, 1dÜ, 15M
48. Reihe: 14M, 1dÜ, 37M, 1dü 14M
49. Reihe: 13M 1dÜ, 16M, 1dÜ, 16M, 1dÜ, 13M
50. Reihe: 12M, 1dÜ, 31M, 1dü 12M
51. Reihe: 11M 1dÜ, 13M, 1dÜ, 13M, 1dÜ, 11M
52. Reihe: 10M, 1dÜ, 25M, 1dü 10M
53. Reihe: 9M 1dÜ, 10M, 1dÜ, 10M, 1dÜ, 9M
54. Reihe: 8M, 1dÜ, 19M, 1dü 8M
55. Reihe: 7M 1dÜ, 7M, 1dÜ, 7M, 1dÜ, 7M
56. Reihe: 6M, 1dÜ, 13M, 1dü 6M
57. Reihe: 5M 1dÜ, 4M, 1dÜ, 4M, 1dÜ, 5M
58. Reihe: 4M, 1dÜ, 7M, 1dÜ, 4M
59. Reihe: 2x 2M rechts zusammenstricken, 1M, 1dÜ, 1M, 1dÜ, 1M, 2x 2M re verschränkt zusammen stricken.
Am Ende der 59. Reihe sollten dann 9 Maschen auf der Nadel sein.
Die restlichen 9 Maschen zusammenziehen, die Naht am Hinterkopf schließen. Diese 9 Maschen könnten man dann auf eine Häkelnadel übertragen und den Faden durch alle 9 Maschen ziehen und abschneiden. Den Faden dann nochmal durch die Schlaufe ziehen (Knoten) und zusammen ziehen.


 

 

Größe 92/98:

Maschenanzahl :
Größe 92/98 : 139 Maschen anschlagen.


1.-26. R: 1M, 1+1, 24 M, 1dÜ, 24M, 2+2, 13M, 1dÜ, 13M, 2+2, 24M, 1dÜ, 24M, 1+1, 1M
1M
2. Reihe: alles rechts stricken
Dies wiederholen bis Reihe 26.
27. Reihe: 26M, 1dÜ, 39M, 1dÜ, 39M, 1dÜ, 26M
28. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
29. Reihe: 1M, 1+1, 23M, 1dÜ, 23M, 2+2, 12M, 1dÜ, 12M, 2+2, 23M, 1dÜ, 23M, 1+1, 1M
30. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
31. Reihe: 25M, 1dÜ, 37M, 1dÜ,37M, 1dÜ, 25M.
32. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
33. Reihe: 1M, 1+1, 22M, 1dÜ, 22M, 2+2, 11M, 1dÜ, 11M, 2+2, 22M, 1dÜ, 22M, 1+1, 1M
34. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
35. Reihe: 24M, 1dÜ, 35M, 1dÜ,35M, 1dÜ, 24M.
36. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
37. Reihe: 23M, 1dÜ, 33M, 1dÜ,33M, 1dÜ, 23M.
38. Reihe: weiter wie in der obigen Anleitung (zur Größe 62/68) R. 23


 

Nun auch die Anleitung für die Teufelsmütze für Erwachsene :

Man strickt die Anleitung für die größere Teufelsmütze mit einem Garn mit der LL 140m/50 g und 4,5 er Stricknadeln.
Die Endgröße ist dann für einen Kopfumfang von 57 cm fast schon zu groß. Aber so hat man schonmal einen Vergleich und man muß dann einfach etwas experimentieren.
Wenn es immernoch zu nicht passt, dann die Nadelstärke erhöhen/verringern und/oder dickeres/dünneres Garn benutzen, bzw. mit Doppelfaden stricken, wenn es noch zu klein ist.

Teufelsmütze für eine 50 cm große Puppe
(das entspricht in etwa der Größe 50-56 für Neugeborene , Kopfumfang ca. 35 cm)
:

 

Zur Verfügung gestellt von Rita vom Puppenstubenforum

 

Maschenanzahl für die Puppenmütze:

Größe 50/52 : 103 Maschen anschlagen. Nadelstärke 3 und Wolle mit eine Lauflänge von 210 m auf 50gr. Alle Reihen Rechts stricken (= Muster: Kraus Rechts).

 

 


1.-21. R: 1M, 1+1, 18M, 1dÜ 18M, 2+2, 7M, 1dÜ 7M, 2+2, 18M, 1dÜ 18M, 1+1, 1M,
1M
22. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
23. Reihe: 20M, 1dÜ 27M, dÜ 27M, dÜ 20M,
24. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
25. Reihe: 1M, 1+1, 17M, 1dÜ 17M, 2+2, 6M, 1dÜ 6M, 2+2, 17M, 1dÜ 17M, 1+1, 1M,
26. Reihe: Rechte Maschen (Rückreihe)
27. Reihe:19M, 1dÜ 25M, dÜ 25M, dÜ 19M,
28. Reihe:Rechte Maschen (Rückreihe)
29. Reihe:1M, 1+1, 16M, 1dÜ 16M, 2+2, 5M, 1dÜ 5M, 2+2, 16M, 1dÜ 16M, 1+1, 1M,
30. Reihe:Rechte Maschen (Rückreihe)
31. Reihe:18M, 1dÜ 23M, 1dÜ 23M, dÜ 18M,
32. Reihe:Rechte Maschen (Rückreihe)
33. Reihe:17M, 1dÜ 21M, 1dÜ 21M, dÜ 17M,
34. Reihe:16M, 1dÜ 41M, 1dÜ 16M,
35. Reihe:15M, 1dÜ 18M, 1dÜ 18M, 1dÜ 15M,
36. Reihe:14M, 1dÜ 35M, 1dÜ 14M,
37. Reihe:13M, 1dÜ 15M, 1dÜ 15M, 1dÜ 13M,
38. Reihe:12M, 1dÜ 29M, 1dÜ 12M,
39. Reihe:11M, 1dÜ 12M, 1dÜ 12M, 1dÜ 11M,
40. Reihe:10M, 1dÜ 23M, 1dÜ 10M,
41. Reihe:9M, 1dÜ 9M, 1dÜ 9M, 1dÜ 9M,
42. Reihe:8M, 1dÜ 17M, 1dÜ 8M,
43. Reihe:7M, 1dÜ 6M, 1dÜ 6M, 1dÜ 7M,
44. Reihe:6M, 1dÜ 11M, 1dÜ 6M,
45. Reihe:5M, 1dÜ 3M, 1dÜ 3M, 1dÜ 5M,
46. Reihe:2x 2M rechts zusammenstricken, 1dÜ, 1M, 1dÜ, 1M, 1dÜ, 2x 2M re verschränkt zusammenstricken,
47. Reihe:1x 2M rechts zusammenstricken, 1M, 1dÜ, 1M, 1x 2M re verschränkt zusammenstricken,
48. Reihe:Die restlichen 5 Maschen zusammenziehen (Faden durch 5M ziehen) und die Naht am Hinterkopf schließen.

 





Hinweis:

Da ich meine eigenen Handarbeiten selbst zum Verkauf anbiete, möchte ich Sie bitten meine Anleitungen nur zum Privaten Gebrauch nachzuarbeiten... Jeglicher Verkauf der Handarbeiten ist untersagt.
Ich bitte um Euer Verständnis. Apoplexy

 

 

Copyright © 2001-2009 Apoplexy`s Handarbeiten & Eierwärmer Onlineshop - http://www.apoplexy.de